Familienzusammensein

Elternbildung ist für alle da

Was ist das besondere an intergenerationellen Bildungsangeboten? Was sollte man bedenken, wenn man ein Angebot für Zielgruppen mehrerer Generationen plant? Und: Wie schauen konkrete Beispiele dafür aus? Das alles können Sie hier nachlesen.

Der Beitrag entstand unter Mitarbeit von Ute Paulweber, MAS.

show details
Mag.a Martina Platter
Pädagogische Mitarbeiterin im Katholischen Bildungswerk Steiermark, für die Bereiche SeniorInnenbildung und Generationen zuständig, zertifizierte Eltern-und Erwachsenenbildnerin, Ausbildungsleitung in den Bereichen SeniorInnen- und Generationenbildung
  • 2577 Wörter
  • 11 Minuten Lesen
  • 4 Bilder
Schriftgröße + -
Schriftfarbe
Hintergrundfarbe