Familienzusammensein

Kinder machen sich auf den Weg – die spirituelle Entwicklung des Kindes

Spiritualität ist ein schillernder, ja geheimnisumwobener Begriff. Hier geht es um die selbsttätige emotionale, mentale und praktische Aneignung und Deutung von (Lebens-)Sinn – und dessen Vollzug. Wie sich Spiritualität im Kind entwickelt und welche Erziehungsmaßnahmen sich dabei unterstützend auswirken können beschreiben die Autoren in diesem Beitrag.
(Dieser Artikel wurde aus der Arbeitsmappe „Wie Elternbildung gelingen kann“, 2010 übernommen und nicht überarbeitet!)

IN DIESEM ARTIKEL

16 Minuten Lesen

3838 Wörter

3 Bilder
show details
Albert Biesinger
Professor für Katechetik, Religionspädagogik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Universität Thübingen, verheiratet, vier Kinder. Dieser Beitrag entstand unter Mitarbeit von Str. Dr. theol. Jörn Hauf.
  • 3838 Wörter
  • 16 Minuten Lesen
  • 3 Bilder
Schriftgröße + -
Schriftfarbe
Hintergrundfarbe